Arianne Moser-Schäfer
Arianne Moser-Schäfer
Liberal - Engagiert - Lösungsorientiert

Person

Ich bin überzeugt, dass Dialog mit Andersdenkenden zu ausgereifteren Lösungen führt. Man sagt mir, dass ich vorausdenke und die grundsätzlichen Fragen stelle.

Unternehmerin Unternehmensberaterin in der eigenen Firma (am4change), KMU-Verwaltungsrätin (Bernina, Similasan, Raiffeisen Kelleramt-Albis); Gemeinderätin Bonstetten (Finanzen, Gesundheit) 
früher: im Produktmanagement von Unilever und Lindt&Sprüngli in der Schweiz und im Ausland, selbständige Marketingberaterin, Verwaltungsrätin bei Dropa, Schild, Motorex.

Viele Jahre engagiert für den Sport (Skiclub Bonstetten, Skiclub Hausen, TSV Bonstetten, Präsidentin Ombudsstelle SwissFencing, RLZ Hoch-Ybrig) und für die Gemeinde Bonstetten (Gründerin Musig im Dorf, Mitglied Fürsorgebehörde, u.a.)

Jahrgang 1965, verheiratet mit Andreas Moser, drei (fast) erwachsene Kinder (Jg. 1996,1999, 2001), in Bonstetten seit 1991, in FDP seit ca. 20 Jahren

Aufgewachsen bis 5 jährig in Wettswil dann Schulen in Urdorf, Kanti Limmattal, lic.oec.publ. BWL Uni Zürich

Freizeit verbringe ich mit Sport (Fechten, Ski- und Radfahren) , Lesen, Reisen, Fremdsprachen, Musik. Ich war J&S-Leiterin in mehreren Sportarten, Basketball-Nationalliga-Spielerin bei Küsnacht und Mitglied des Fechtnationalkaders. Fechten ist auch heute noch meine grosse Leidenschaft. Regelmässig darf ich die Schweiz an internationalen Wettkämpfen und Europa- und Weltmeisterschaften für Senioren vertreten. Zudem unterstütze ich die Chokiscool in Bhutan mit Rat und Tat.