Arianne Moser-Schäfer
Arianne Moser-Schäfer
Liberal - Engagiert - Lösungsorientiert

Food Waste Swiss Indoors

Veröffentlicht am 27.10.2018 von Arianne Moser-Schäfer | 0 Kommentar(e)

 

#Foodwaste #SwissIndoors #Bell 
Nach wunderbarem Tennis-Sport noch ein feines Sandwich für den Heimweg kaufen. Die Vitrine zwar leer, aber dahinter zwei volle Tablets. „Leider darf ich Ihnen keines mehr verkaufen, die Kasse ist schon weg und verschenken darf ich auch nichts. Diese Sandwichs werden weggeworfen.“ „Und wenn ich Ihnen eines abkaufe und Sie das Geld morgen in die Kasse legen ?“ „Ich finde es total daneben, aber ich habe strikte Weisung, dass ich das nicht darf. Auch nicht die letzten 30 Minuten günstiger verkaufen, auch nicht verschenken, auch nicht selber heim nehmen oder als Tierfutter. Ich arbeite an verschiedenen Orten und überall das Gleiche.“
Dies gesagt, treten zwei Herren zu uns heran. „Was kann ich Ihnen geben ?“, fragt sie die Verkäuferin. „Zwei Lachssandwiches gern.“
„Interessant“, sage ich, „ich bekomme nichts mehr.“ Darauf der eine Herr:“Ich bin der Besitzer dieses Standes. Sie müssen verstehen, es gibt nichts mehr, wenn die Kasse geschlossen ist.“ Ich wiederhole mein Angebot, er winkt ab und wendet sich ab. 
Ich: „Das gibt eine nette Facebook-Geschichte“. Er: „Welche Sorte möchten Sie, ich schenke es Ihnen.“ 
Habe mir einige Meter weiter, wie die Ballkinder, die soeben ihr Tagwerk beendet hatten, einen Hotdog gekauft.
Leider ein Tatsachenbericht. Wie lässt sich solches Verhalten änden und gesundem Menschenverstand mehr Platz geben ?

Ich werde die Verantwortlichen darauf ansprechen.

Zum Glück haben wir in Bonstetten Gewerbetreibende wie die Bäckerei Betschart und den Lärchenmärt, die ganz anders mit unverkaufter Ware umgehen - zum Nutzen von Kunden, Mitarbeitern und auch einfach Menschen, die diese Produkte noch verwenden können.

Kommentare
Dieser Blog-Eintrag wurde noch nicht kommentiert.
 Security code